Televoting mit Zuschauer-Wettbewerb: 10'000 Franken zu gewinnen!

Mit der Teilnahme am Televoting von «Kampf der Orchester» ist die Teilnahme am Zuschauer-Wettbewerb verbunden.

Symbolbild Preisgeld Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der Preis 10‘000 Franken in bar. SRF

Der Preis

Bei jeder Live-Show verlosen wir 10‘000 Franken in bar.

Teilnahmemöglichkeiten

Die Teilnahmemöglichkeiten per Anruf, SMS und gratis per Wap werden in den Sendungen bekannt gegeben. Per Wap kann nur an der Verlosung teilgenommen werden, nicht am Voting.

Die Gewinner werden jeweils gegen Ende der Sendung am TV eingeblendet und am folgenden Werktag bis 14.00 Uhr hier publiziert.

Gewinnerin der 1. Liveshow vom 16.11.2014

Susi Solenthaler aus Wetzikon ZH

Gewinnerin der 2. Liveshow vom 22.11.2014

Petra Weber aus Möhlin AG

Gewinnerin der 3. Liveshow vom 29.11.2014

Caroline Altorfer aus Bubikon ZH

Teilnahmebedingungen

Beginn und Teilnahmeschluss für den Zuschauer-Wettbewerb entsprechen dem in der Sendung kommunizierten Beginn und Ende des Televotings. Bei Wiederholungen der Sendung ist keine Teilnahme möglich. Die Verlosung des Wettbewerbspreises erfolgt in einem ordentlichen Ziehungsverfahren im Zufallsprinzip mit gleichen Gewinnchancen unter allen Teilnahmen per Anruf und SMS für das Televoting und den Gratisteilnahmen, nur am Zuschauer-Wettbewerb, über ein mobiles Internetformular (modifizierte WAP-Seite für alle Mobiltelefone und Smartphones verfügbar). Die Teilnahme ist aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein möglich. Mitarbeitende von SRF und deren Angehörige sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Unberechtigte oder durch systematische Manipulation oder unfaire Mittel erzeugte Teilnahmen werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. SRF gibt den Gewinner in der Sendung und im Internet bekannt. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Kann ein Gewinner nicht innert nützlicher Frist kontaktiert werden, behält sich SRF vor Ersatzgewinner ziehen zu lassen. Alle Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.