Zum Prusten! Die Outtakes zum Trailer von «Kampf der Orchester»

Acht Prominente, eine Aufgabe: Die Sendungsmusik von «Kampf der Orchester» im Takt mitzuprusten. Für die einen entpuppte sich das als Leichtigkeit, für die anderen als eine grosse Herausforderung. Wir haben die lustigsten Momente für Sie festgehalten.

Während Tagesschau-Sprecherin Cornelia Boesch von gefühlten 100 Lachanfällen heimgesucht wurde, prustete sich Moderatorin Mélanie Freymond mit einer Unbeschwertheit souverän durch diese Pausbacken-Angelegenheit. Auch für Luca Hänni war es ein Kinderspiel. Der Sänger prustete sich leidenschaftlich durch den «Kampf der Orchester»-Jingle, als würde er den ganzen Tag nichts anderes tun. Die Leidenschaft von Snowboarder Fabien Rohrer machte sich zuerst mehr im (Zer-)Bürsten des Bretts bemerkbar, bis diese dann aber auch auf seine Lippen und Backen überschwappte.

Das Geschwisterduo «Zibbz» hingegen packte die Sache gleich mit so viel Enthusiasmus an, dass die Schwerkraft schamlos zuschlug und es auf den Boden der Tatsachen bzw. des Parkhauses brachte. Schmerzlich wurde es auch für den gewohnt lässigen Schwinger Nöldi Forrer. Allerdings nur in der Backenregion. Mit dieser quälenden Nebenwirkung hatte auch Sänger Trauffer zu kämpfen, blies sich aber tapfer durch die Hobelspäne. Dies und weshalb Moderator Patrick Hässig wohl besonders hungrig am Filmset erschien, sehen Sie oben in der Video-Galerie.

Video «Trailer Kampf der Orchester vom 16.11.2014» abspielen

Trailer zur neuen Musik-Show «Kampf der Orchester»

0:46 min, vom 16.11.2014