«Kassensturz» vom 10.3.2015

  • Dienstag, 10. März 2015, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 10. März 2015, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 11. März 2015, 1:05 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 11. März 2015, 8:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 11. März 2015, 9:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 11. März 2015, 11:35 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 11. März 2015, 12:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 11. März 2015, 13:20 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 12. März 2015, 11:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 15. März 2015, 9:50 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Bschiss beim Benzinverbrauch: So schummeln Autohersteller

    Autos schlucken wesentlich mehr, als die Hersteller im Prospekt behaupten. «Kassensturz» zeigt: Zwischen den Werksangaben und der Realität wird die Kluft immer grösser. Moderator Ueli Schmezer macht den Praxistest und zeigt, wie die geschönten Zahlen zustande kommen.

    Mehr zum Thema

  • Gefälschter Abo-Vertrag: Orange lässt Kundin hängen

    Eine Kundin wird bei Orange Opfer eines Betrugs: Sie soll für ein Abo zahlen, dass sie gar nie abgeschlossen hat. Doch statt ihrer Kundin zu helfen, droht Orange mit einer Betreibung über 2600 Franken. «Kassensturz» zeigt: Das Chaos bei Orange erreicht einen neuen Tiefpunkt.

    Mehr zum Thema

  • Zahnseide im Test: Nur nicht den Faden verlieren

    Gewachst, ungewachst oder mit Halterung – Zahnseide gibt es in vielen Varianten und zu ganz unterschiedlichen Preisen. «Kassensturz» fühlt den meistverkauften Zahnseiden und Zahnseide-Sticks im Labor auf den Zahn und zeigt, wie Zahnseide am effizientesten angewendet wird.

    Mehr zum Thema

  • Nach «Kassensturz»-Enthüllung: Strafanzeige gegen Callcenter

    Der Verband der Kantonschemiker hat gegen neun Callcenter des Geschäftsmannes Roland De Vallier Strafanzeige eingereicht. Die Anzeige bestätigt «Kassensturz»-Recherchen: Die Callcenter haben systematisch simple Nahrungsergänzungsmittel als wirksame Heilmittel gegen Krebs und andere Krankheiten angepriesen.

    Mehr zum Thema