Das Kleingedruckte wird konsumentenfreundlicher

Beiträge

  • Das Kleingedruckte wird konsumentenfreundlicher

    Die Bestimmungen über das Kleingedruckte in Verträgen werden verschärft. Darauf haben sich National- und Ständerat nach langem Hin und Her geeinigt.

    Was in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht, kann nun von Kunden leichter angefochten werden. Beispielsweise wenn ein Unternehmen im Kleingedruckten die Haftung bei schwerem Verschulden ausschliesst.

    Das Gesetz über den unlauteren Wettbewerb wurde im allgemeinen verschärft - nicht nur durch die Verschärfung der AGBs. Künftig macht sich auch strafbar, wer Telefonanrufe für Werbezwecke bei jemandem tätigt, der solche Anrufe mittels Sternchen-Eintrag im Telefonbuch als unerwünscht kennzeichnet.

    Tobias Fischer

  • Videorekorder - ohne Rekorder

    Zattoo und Wilmaa schaffen das Fernseh-Schlaraffenland: Sie zeichnen alles auf, was gesendet wird ohne dass der Zuschauer an die Programmierung eines Videorekorders denken oder überhaupt ein Aufnahmegerät besitzen muss.

    Fernsehen im Internet direkt auf dem Computer ist dank Zattoo und Wilmaa seit Jahren möglich und bei immer mehr Anwendern beliebt.

    Nun bieten die Dienste auch Aufnahmefunktionen an:

    Wilmaa

    Die Time Machine nimmt alle Sendungen auf, die Wilmaa im Angebot hat und stellt sie dem Benutzer 30 Tage lang zur Verfügung.
    Kosten: CHF 8.80/Monat - CHF 79.00/Jahr

    Zattoo

    Recall nimmt alle Sendungen auf, die Zattoo im Angebot hat und stellt sie dem Benutzer 30 Tage lang zur Verfügung. Gratis.Wer die Aufnahmen länger benötigt, muss ein Abo lösen. Kosten: CHF 6.60/Monat - CHF 45.00/Jahr