Drängler-Radar: Berner Polizei will Kontrollen ausbauen

Beiträge

  • Drängler-Radar: Berner Polizei will Kontrollen ausbauen

    Seit März hat die Kantonspolizei Bern ein neues Verkehrs-Kontroll-System (VKS) im Einsatz. Dieses misst den Abstand zwischen Fahrzeugen auf der Strasse. Autofahrer, die den Mindestabstand zum vorderen Fahrzeug nicht einhalten, können so gebüsst werden.

    Gleichzeitig misst das VKS Geschwindigkeitsübertretungen.

    Das System habe sich bewährt, bilanziert Nick Gast, Chef Dienstleistungen der Kantonspolizei Bern, im Konsummagazin «Espresso». Man habe daher beim Bundesamt für Strassen (ASTRA) mehr Messpunkte an Autobahnen beantragt. Die Kantonspolizei Bern müsse sich noch ein wenig gedulden, sagt dazu ASTRA-Sprecher Thomas Rohrbach.

    Oliver Fueter