Eierkonsum, Grabstein-Streit. Gepäck-Verlust und Velohelme-Test

Beiträge

  • Hühner als Wegwerfware

    Die Haltung von Legehennen ist in der Schweiz vorbildlich. Konsumenten kaufen mit gutem Gewissen Schweizer Freilandeier. Doch was viele nicht wissen: Am Anfang und Schluss ihres Lebens sind Tiere nur Wegwerfware. «Kassensturz» über die Schattenseiten des Eierkonsums.

    Mehr zum Thema

  • Friedhöfe machen rigide Vorschriften

    Die Ruhe der Toten ist streng reglementiert. Jeder Friedhof hat eine Verordnung, die regelt, welche Grabsteine erlaubt sind. «Kassensturz» über eine Familie, die nach langer Suche den passenden Grabstein für ihren verstorbenen Vater findet und ihn dann nicht aufstellen darf.

    Mehr zum Thema

  • Das sind die Rechte der Flugpassagiere

    Der Schock bei Reisebeginn: Das Gepäck taucht am Zielflughafen nicht auf oder ist beschädigt. Betroffene müssen sich eiligst neu einkleiden und haben Mehrkosten. «Kassensturz» sagt, welche Rechte Kunden haben und was sie tun müssen.

    Mehr zum Thema

  • Drei der geprüften Velohelme fallen durch

    Velohelme können schlimme Kopfverletzungen verhindern - sofern sie den Sicherheitsansprüchen genügen. «Kassensturz» hat die zwölf meistverkauften Velohelme in einem spezialisierten Labor getestet. Bedenkliches Resultat: Nicht alle bestehen den Sicherheitstest.

    Mehr zum Thema