Gepäckkontrolle am Flughafen

Am Zoll wird das gesamte Gepäck der Passagiere durchleuchtet. Espresso liess sich am Flughafen Zürich zeigen, wie diese Kontrolle funktioniert, und sagt, was man zuhause lassen muss.

Beiträge

  • Gefährliches Gepäck aufspüren

    Jedes Gepäckstück, das bei einer Flugreise mittransportiert wird, muss vor dem Abflug gründlich durchleuchtet werden. Denn leicht brennbare Gegenstände dürfen nicht verladen werden. Dazu gilt es auch, allfällige Bomben aufzuspüren.

    Espresso zeigt, wie die Mitarbeiter der Kantonspolizei am Flughafen Zürich dank Röntgenbildern und viel Erfahrung verdächtige Gepäckstücke schnell und zuverlässig beurteilen.

    Felix Walz, Chef der Gepäckkontrolle am Flughafen, erklärt im Studio, welche Gegenstände bei einer Flugreise verboten sind, und wie man sich optimal auf eine Flugreise vorbereitet.

    Alex Reichmuth