Gepumptes Fleisch. Air Berlin. Dreckige LKWs. Handcreme-Test.

  • Dienstag, 24. September 2013, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 24. September 2013, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 25. September 2013, 1:05 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 25. September 2013, 8:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 25. September 2013, 9:09 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 25. September 2013, 11:30 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 25. September 2013, 12:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 25. September 2013, 13:20 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 26. September 2013, 3:20 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 26. September 2013, 11:25 Uhr, SRF info
    • Samstag, 28. September 2013, 12:00 Uhr, SRF zwei
    • Sonntag, 29. September 2013, 9:50 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Aufgepumptes Fleisch: «Extrazart» dank viel Wasser

    Den Pouletbrüstli und Pouletschenkeln sieht man nichts an. Gemäss Verpackung sind sie sogar «extra saftig». Doch «Kassensturz» zeigt: Gefrorenes Poulet ist häufig mit Wasser und Gewürzen aufgepumpt. Die Detailhändler deklarieren das Aufspritzen nur sehr mangelhaft. Eine klare Kunden-Täuschung.

    Mehr zum Thema

  • Air Berlin: Passagiere aufgehalten und sitzen gelassen

    Rechtzeitig ist ein Paar am Flughafen. Doch beim Check-In hält eine Mitarbeiterin die Reisenden auf. Böse Überraschung: Plötzlich ist der Check-In geschlossen, das Paar darf nicht mehr ins Flugzeug. Sie seien zu spät, sagt die Airline. «Kassensturz» über die Rechte von Flugreisenden. Mit Experten-Chat.

    Mehr zum Thema

  • Gefährlicher Feinstaub: Widerstand gegen saubere LKWs

    Jährlich sterben in der Schweiz 4000 Personen vorzeitig wegen Feinstaub in der Luft. Mitverantwortlich ist der Schwerverkehr. Das müsste nicht sein: Moderne Partikelfilter halten den Feinstaub zurück. Jetzt fordern Experten eine Nachrüstung. Doch die Lastwagenbranche wehrt sich dagegen.

    Mehr zum Thema

  • Handcreme-Test: Mit diesen trocknet man nicht aus

    Die Tage werden kälter, die Luft trockener. Die Hände dürsten nach Handcreme. Doch welche wirkt am besten? «Kassensturz» hat 12 Handcremes auf ihre Anwendung getestet und untersucht, welche gut einziehen und welche Hautirritationen verursachen. Fazit: Auch sehr günstige Produkte wirken gut.

    Mehr zum Thema