Getränkeverkauf in Eigenregie

Beiträge

  • Früchte-Check Teil 4: Avocado

    Wie findet man heraus, ob exotische Früchte reif sind? Früchte-Experte Sergio Giovanelli gibt diese Woche im «Espresso» Tipps. Um herauszufinden, ob eine Avocado reif ist, nimmt man sie am besten in die Hand und drückt mit den Finger leicht zu.

    Bei diesem sogenannten «Pfirsich-Druck» sollte die Avocado leicht nachgeben, wie ein reifer Pfirsich.

    Nicole Roos

  • Getränkeverkauf in Eigenregie

    Der Basler Wirteverband hat kurzerhand 100‘000 Flaschen Bier und Cola im Ausland eingekauft und importiert. Diese Getränke verkauft der Verband nun Gastronomen und zwar massiv günstiger, als wenn diese die Getränke bei Schweizer Produzenten (z.B. Feldschlösschen) einkaufen würden.

    Ein Modell für die Gesamtschweiz?

    Markus Werner, Mediensprecher von Feldschlösschen, schüttelt energisch den Kopf: «Solch eine Aktion mag kurzfristig vielleicht gewisse Schnäppchenjäger ansprechen, wir aber setzen auf langfristige Zusammenarbeit mit den Wirten.» Ein Wirt müsse sich zum Beispiel darauf verlassen können, dass die Getränke immer zur gleichen Zeit geliefert würden und zwar direkt in den Keller seiner Wirtschaft.

    Simon Thiriet

  • Vermittler zwischen Versichertem und Versicherer

    Seit genau 40 Jahren vermittelt der Ombudsmann der Privatversicherung und der SUVA gratis und neutral bei Streitigkeiten. 77‘000 Fälle hat die Stelle in diesen 4 Jahrzenten behandelt, in 12 Prozent der Fälle war eine Intervention nötig.

    Im Konsummagazin «Espresso» gibt Martin Lorenzon praktische Tipps, wie es zu weniger Streitigkeiten zwischen Versicherten und Versicherungen kommt.

    «Gerade vor den Sommerferien ist es wichtig zu wissen, was bei einer Reiseannullationsversicherung zu beachten ist», sagt Lorenzon. Wenn aufgrund schwerer Krankheit oder eines Unfalls die Ferien abgebrochen werden müssen, ist es wichtig, sofort die entsprechende Versicherung zu kontaktieren. «Denn die Versicherer sind sehr strikt und weisen entsprechende Anträge oftmals ab, wenn keine Kontaktaufnahme geschah.»

    Magnus Renggli