Gold-Boom, Handy-Netze-Test, Tipps für Hauskauf, Weko gegen BWM

Beiträge

  • Gold-Boom gefährdet Mensch und Natur

    Gold ist bei Anlegern beliebt wie noch nie. Letztes Jahr wurden weltweit 2400 Tonnen Gold gefördert. Drehscheibe im Goldhandel ist die Schweiz. Was kaum jemand weiss: Der Abbau des Goldes ist für die Minenarbeiter gefährlich und zerstört die Umwelt. Auch Kinder müssen mitschuften.

    Mehr zum Thema

  • Handy-Netze: Wer bietet besten Empfang?

    Swisscom, Orange oder Sunrise: Alle drei Telekomfirmen versprechen ihren Handykunden problemlosen Empfang und Internetzugang – überall und jederzeit. «Kassensturz» hat im bisher grössten Test die drei Netze duntersucht. und sagt, welcher Anbieter die beste Empfangsqualität bietet.

    Mehr zum Thema

  • Traum Eigenheim: Tipps für den Hauskauf

    Die langfristigen Zinsen für Hypotheken sind tief wie noch nie, die Finanzierung des Eigenheims ist entsprechend günstig. Allerdings sind die Preise für Wohneigentum stark gestiegen. Ist der Zeitpunkt jetzt wirklich günstig, um den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen? Mit Experten-Chat.

    Mehr zum Thema

  • Unverschämt: Rente grundlos gestrichen

    Völlig unerwartet erhält eine Frau von ihrer Versicherung eine Hiobsbotschaft: Sie erhalte ab sofort keine Rente mehr. Eine Einsprache gegen die Verfügung habe keine aufschiebende Wirkung. Folge: Die Frau wird zum Sozialfall. «Kassensturz» berichtet über ein skrupelloses Vorgehen.

    Mehr zum Thema

  • Untersuchung gegen BMW eröffnet

    Die Wettbewerbskommission (Weko) hat eine Untersuchung gegen die BMW Group eröffnet, weil diese möglicherweise Direktverkäufe in die Schweiz verhindert. «Kassensturz» hat letzte Woche aufgedeckt, dass BMW- und Mini-Händler in der EU nicht an Kunden in der Schweiz verkaufen dürfen.

    Mehr zum Thema