Ist Kaffee-Ersatz wirklich ein Ersatz für Kaffee?

Dinkelkaffee, Malzkaffee oder Mischungen aus Zichorien, Getreide, Feigen und Eicheln: Getreidekaffee gilt als bekömmliche Alternative zu Kaffee. «Espresso» vergleicht die braunen Heissgetränke im Sensoriklabor und im Büroalltag.

Die Idee, Kaffee ohne eine einzige Kaffeebohne herzustellen, entstand vor mehreren hundert Jahren aus der Not. 

Moderation: Michael Brunner