Kaffeefahrt: Alte Masche, neuer Trick

Die Anbieter von Kaffeefahrten locken ihre Kunden mit immer raffinierteren Mitteln an. Statt der üblichen Reise-Einladungen auf buntem Papier werden nun offiziell wirkende Briefe verschickt. Lässt man sich auf die Einladung ein, landet man jedoch auch hier an einer Werbeveranstaltung.

 


Ist das Bügeleisen mit Plastik verklebt, hilft normales Speisesalz. Mit dem noch heissen Bügeleisen fährt man über das Salz. Dieses bindet den Plastik und das Bügeleisen ist in kurzer Zeit wieder sauber.

Beiträge

  • Kaffeefahrt: Alte Masche, neuer Trick

    Anbieter von Kaffeefahrten locken ihre Kunden neuerdings mit speziell seriösem Auftreten. Der Anbieter «Kraft und Söhne» präsentiert sich als Büro für Finanzdienstleistungen und gibt an, es sei noch ein Gewinn ausstehend. Diesen habe das Büro für die Geschädigten erstritten.

    «Espresso»-Hörerin Regina Messer, die oft an Preisausschreiben teilnimmt, freute sich über den unverhofften Gewinn und wollte es genauer wissen. Statt von freundlichen Anwälten mit einem Koffer voll Geld empfangen zu werden, landete sie an einer Werbeveranstaltung.

    Edith Gillmann

  • Trick 77: Salz reinigt verklebtes Bügeleisen

    Ist das Bügeleisen mit Plastik verklebt, lässt man dieses eingeschaltet und streift es sofort an einem sauberen Kartoffelsack ab.

    Eine andere Variante: Rasch eine Zeitung auf das Bügelbrett legen und darauf ein Stück Haushaltspapier. Auf das Haushaltspapier etwa einen Esslöffel Speisesalz streuen. Mit dem noch heissen Bügeleisen sanft über das Salz fahren, bis dieses das Plastik gebunden hat und das Bügeleisen wieder sauber ist.

    Krispin Zimmermann