Zum Inhalt springen
Inhalt

Zahlungssystem mit Tücken Kontaktlos zahlen: 40 Franken-Grenze ohne PIN gilt nicht immer

Die Betragsgrenze von 40 Franken ist eine Regel ohne Ausnahme. Ein «Espresso»-Hörer erlebte es anders.

Legende: Audio Kontaktlos zahlen: 40 Franken-Grenze ohne PIN gilt nicht immer abspielen. Laufzeit 04:36 Minuten.
04:36 min, aus Espresso vom 03.07.2018.

Peter Huggenberger lebt im waadtländischen Etagnières. Kürzlich besuchte er ein Restaurant in Lausanne. Er staunte nicht schlecht, als der Kellner seine Kreditkarte zum Bezahlen an das Terminal hielt und die Quittung ausstellte, und zwar ohne dass der Gast den Pin-Code eingeben musste. Die Rechnung betrug immerhin 160 Franken.

«Ich finde das komisch»

Peter Huggenberger kann das nicht nachvollziehen. «Man bläut uns Konsumenten immer ein, dass man aufpassen müsse in der digitalen Welt. Und plötzlich sind der Sicherheitscode und die Höchstgrenze aufgehoben?», sagt er zum Konsumentenmagazin «Espresso» von Radio SRF 1. «Ich finde das komisch.» Der Kellner konnte oder wollte den Sachverhalt nicht aufklären. Das käme manchmal vor, sagte er lapidar. «Espresso» versuchte erfolglos, den betroffenen Betrieb mehrfach und über verschiedene Kanäle zu erreichen.

Keinen Reim darauf machen können sich die angefragten Kreditkartenunternehmen, Händler von Kartenterminals und Banken. Die Betragsgrenze von 40 Franken sei Branchenstandard und gelte grundsätzlich für alle Karten mit Kontaktlos-Funktion.

Zahlungen von Beträgen über 40 Franken sind zwar problemlos möglich, allerdings eben nur durch die Eingabe des persönlichen Pin-Codes. Als Grund für die Panne in Lausanne können sich die angefragten Geldinstitute nur einen technischen Defekt vorstellen.

Für einen Wirt oder Ladenbesitzer wäre es ohnehin nicht schlau, eine höhere Höchstgrenze zu setzen, selbst wenn er dies könnte. Das sagt Andreas Werz, Mediensprecher der Cembra Money Bank: «Der Gastrobetrieb würde in so einem Fall das Risiko tragen, denn durch den fehlenden Pin-Code könnte der lückenlose Beweis für die Zahlung nicht erbracht werden.»

Kontaktlos Bezahlen im Ausland

Cembra-Mediensprecher Werz weiter: «Die Limite ohne/mit Pin-Code bei kontaklosen Transaktionen ist üblicherweise pro Land oder Wirtschaftsregion individuell festgelegt: In der Schweiz gilt 40 Franken, im europäischen Ausland 25 Euro und in den USA 100 Dollar.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.