Lebensmittel-Ampel. Mieser Microsoft-Support. Test LED-Birnen.

  • Dienstag, 19. Februar 2019, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 19. Februar 2019, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 20. Februar 2019, 8:35 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 20. Februar 2019, 9:35 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 20. Februar 2019, 11:35 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 20. Februar 2019, 12:40 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 20. Februar 2019, 16:05 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 21. Februar 2019, 11:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 23. Februar 2019, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 23. Februar 2019, 9:30 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 23. Februar 2019, 22:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 24. Februar 2019, 11:40 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Umstrittene Lebensmittel-Ampel: Was bringt die Einkaufshilfe?

    Rot, Gelb oder grün: Ab Frühling signalisieren Farben auf Danone-Produkten, wie gesund ihre Lebensmittel sind. Damit prescht der französische Konzern vor und setzt die Schweizer Ernährungs-Industrie unter Druck. «Kassensturz» zeigt Pro und Contra der Lebensmittel-Ampel.

    Mehr zum Thema

  • Mieser Support: Microsoft lässt Kunden im Regen stehen

    Auf der «Kassensturz»-Redaktion häufen sich Beschwerden über den Kundenservice von Microsoft: Kaputte Computer würden nicht repariert, Ersatzgeräte funktionierten nicht oder gehen im Versand verloren. Was ist los bei Microsoft?

    Mehr zum Thema

  • LED-Lampen im Test: Grosse Unterschiede bei der Lichtqualität

    LED-Birnen stehen im Verruf, gefährliches Blaulicht zu produzieren. Dieses kann die Augen schädigen. «Kassensturz» lässt 20 LED-Lampen mit Schraubgewinde und mit Steck-Anschluss im Labor testen: Wie gut ist die Lichtqualität? Und wie gefährlich ist das Licht für die Augen?

    Mehr zum Thema

  • Claudio Zuccolinis Schlusspunkt

    Der Bündner Komiker hat das letzte Wort im «Kassensturz». Unter dem Motto «Überlegged si mal!» macht er sich in der Comedy-Rubrik so seine Gedanken über alltägliche Konsumthemen. Heute macht sich Claudio Zuccolini Gedanken über das mühsame Bezahlen im Restaurant.