Mehr Konzertgenuss dank neuen Ohrenstöpseln

Beiträge

  • Mehr Konzertgenuss dank neuen Ohrenstöpseln

    An Musikkonzerten ist die Musik oft sehr laut. Darum müssen die Konzertveranstalter Ohrenstöpsel an die Besucher verteilen. Die bisher gelben Schaumstoff-Exemplare werden durch neue tannenbaum-förmige Gehörschütze ersetzt. Diese erhöhen den Musikgenuss, wie ein Espresso-Test zeigt.

    Die gelben Schaumstoff-Stöpsel dämpfen den Schallpegel um bis zu 35 Dezibel. Damit ist die Musik leiser, als wenn man Daheim Musik hören würde. Die tannenbaum- oder lamellenförmigen Gehörschütze dämpfen die Musik weniger stark und bilden zudem das ganze Klangspektrum besser ab, als die gelben Schaumstoff-Stöpsel. Darum sind sie für Konzerte viel besser geeignet.

    Nicole Roos

  • Trick 77: Kampf den Blattläusen

    Befallene Pflanzen mit Seifenmischung abspritzen. 1 Liter lauwarmes Wasser, 1 Esslöffel Schmierseife, 1 Esslöffel Sprit. Dank dem Sprit haftet die Mischung an den Läusen. Pflanzen morgens oder abends bei wenig Sonne besprühen.

    Zur präventiven Wirkung Pflanzen mit Brennnesselbrühe abspritzen. In 1 Liter kaltes Wasser 100g grob geschnittene Brennnesseln geben. 1-2 Tage (nicht länger) stehen lassen. 1 Liter Brühe mit 10 Liter Wasser verdünnen. Auch hier gilt am Morgen oder am Abend anwenden.

    «Espresso»-Hörer empfehlen auch, die natürlichen Feinde der Blattläuse zu fördern: Als Unterschlupf für Ohrwürmer, in der Nähe befallener Pflanzen, Blumentöpfe mit Holzwolle füllen und umgekehrt aufstellen oder aufhängen. Blattläuse sind die Leibspeise der Marienkäfer. Heimische Käferlarven sind im Fachhandel erhältlich.

    Krispin Zimmermann