Quäl-Viehschauen. Kinderbuggy-Test. Luscher Autovermieter

  • Dienstag, 26. April 2016, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 26. April 2016, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 27. April 2016, 1:05 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 27. April 2016, 8:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 27. April 2016, 8:55 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 27. April 2016, 11:30 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 27. April 2016, 12:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 27. April 2016, 13:10 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 28. April 2016, 11:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 1. Mai 2016, 16:05 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Quälerei an Viehschauen: Kühe leiden für absurde Schönheitsideale

    Es nennt sich Kuh-Styling: An Schönheitswettbewerben präsentieren Bauern ihre Hochleistungskühe. «Kassensturz»-Recherchen zeigen tierschutzwidrige Praktiken. Für möglichst pralle Euter werden die Kühe etwa stundenlang nicht gemolken. Pikant: Die fragwürdigen Shows erhalten Subventionen.

    Mehr zum Thema

  • Dubioser Autovermieter rastet vor laufender Kamera aus

    Ein Autovermieter lockt Kunden mit Tiefstpreisen und zockt sie dann mit masslosen Forderungen ab. Die Recherchen zeigen: der Geschäftsmann hat viel auf dem Kerbholz. Ein «Kassensturz»-Reporter gibt sich als Kunde aus, um die Machenschaften zu entlarven.

    Mehr zum Thema

  • Buggy-Test: Mit diesen Kinderwagen fahren Sie gut

    Eltern wollen Buggys, die leicht und wendig sind und sich einfach zusammenklappen lassen. Kinder brauchen Wagen, die ihnen Platz lassen und frei von Schadstoffen sind. «Kassensturz» zeigt, welche Modelle diese Ansprüche erfüllen und sagt, ab wann Kinder überhaupt im Buggy sitzen sollten.

    Mehr zum Thema

  • Falsche Putzhinweise: Backform rostet in Spülmaschine

    Die Backformen einer bekannten Marke führen Kunden mit ihrem Reinigungshinweis in die Irre. Der Hersteller verspricht, die Geräte seien spülmaschinenfest – mit einem Symbol vorne auf der Etikette. Doch wer sich darauf verlässt, hat vielleicht bald eine rostige Backform im Ofen.

    Mehr zum Thema