Raclette-Pizza mit Fisch? Streamingdienst Disney+.

Beiträge

  • Warum eine Raclette-Pizza Fisch enthalten kann

    Ein «Espresso»-Hörer entdeckt unter den Inhaltsangaben einer Fertig-Raclette-Pizza der Migros den Hinweis «Kann Fisch enthalten». Er fragt sich, was das soll. Das sei eine Deklaration für Allergiker, erklärt ein Migros-Sprecher.

    Die saisonale Raclette-Pizza laufe über dieselben Produktionsgeräte wie andere Sorten, darunter auch die Pizza Tonno mit Thunfisch. Auch wenn die Maschinen nach einem Durchlauf gut geputzt würden, könnten Spuren von Fisch zurückbleiben. Dies reiche schon aus, um bei gewissen Allergikern einen schweren Schock auszulösen, heisst es beim Schweizerischen Allergie-Zentrum.

    Peter Fritsche

  • Konsumnachrichten

    Altern bei guter Gesundheit - nicht für alle: Wer nur die Pflichtschule absolviert hat, ist im Alter im Schnitt weniger lange gesund als Leute mit höherem Bildungsabschluss.

    680 Millionen Franken für Pflege aus eigenem Sack: 2018 wurden 680 Millionen Franken für die Pflege zu Hause oder in Pflegeheimen selber bezahlt. Das zusätzlich zur Prämie, Franchise und zum Selbstbehalt.

    ESTI ruft Aktenvernichter von Rexel zurück: Betroffen sind die Modelle Rexel Promax REX823 und Rexel Promax RSX1035. Es gibt eine Brand- und Verbrennungsgefahr. Weitere Infos finden Sie hier.

    Yvonne Hafner

  • Wird Disney+ der König des Streamings?

    Disney startete aktuell sein eigenes Streaming-Angebot. Damit geht ein Streaming-Anbieter an den Start, der von Anfang an über einen riesigen Katalog eigener Titel verfügt, die er exklusiv zeigen kann.

    Das sind etwa Disneys Trickfilm-Klassiker wie «Schneewittchen und die sieben Zwerge», «Der König der Löwen» oder «Frozen». Für Konkurrenten wie Netflix kann das teuer werden.

    Jürg Tschirren, SRF Digital

Moderation: Martina Schnyder