Runter mit den Mieten?

Der Referenzzinssatz bleibt bis auf weiteres bei 3 Prozent auf tiefem Niveau. Dies eröffnet vielen Mietern die Möglichkeit, beim Vermieter eine Senkung des Mietzinses zu beantragen. «Espresso» sagt wie das geht.


«Apps» - schlaue Programme für's Handy
Die so genannten «Smartphones» sind so leistungsfähig, dass heute auch anspruchsvolle Anwendungen möglich sind. «Apps» heissen die mobilen Programme und sie bringen viel Dynamik in das Handyangebot.

Beiträge

  • Runter mit den Mieten?

    Der Mieterverband Zürich sagt, dass im Kanton Zürich rund 200'000 Mieter Anspruch auf eine Mietzinsreduktion haben. Die Vermieter argumentieren, eine pauschale Mietzinsreduktion wäre falsch. Jedes Mietverhältnis müsse separat beurteilt werden. 

    Anlass für eine allfällige Mietzinssenkung ist die Neuberechnung des Referenzzinssatzes. Dieser wurde per April 2008 letztmals auf 3,5 Prozent erhöht, seit Juni 2009 bleibt er jedoch stabil bei 3 Prozent.

    Vertreter des Mieterinnen und Mieterverband Schweiz und des Hauseigentümer Verband Schweiz diskutieren im Studio und beantworten Fragen am Hörertelefon.

    Krispin Zimmermann

  • «Apps», die schlauen Programme für's Handy

    Moderne Handys sind längst nicht mehr nur zum Telefonieren da. Die so genannten «Smartphones» sind heute so leistungsfähig, dass damit auch anspruchsvolle Anwendungen möglich geworden sind.

    «Apps» heissen die schlauen mobilen Programme und sie bringen viel Dynamik in das Handyangebot.

    Der App-Store, also das Programm-Lädeli von Apple, das vor eineinhalb Jahren eröffnet wurde, hat den Apps zum Durchbruch verholfen. Mittlerweile haben die meisten grossen Handy-Hersteller ihren eigenen Programm-Laden, oder sind daran einen zu eröffnen.

    Die App-Angebote der einzelnen Handy Hersteller:

    Apple App Store

    Lucius Müller