Schnäppchen oder Ramsch?

Outlet-Center versprechen ihren Kunden massiv verbilligte Markenware. Im bündnerischen Landquart öffnet das bisher grösste Schnäppchenparadies der Schweiz seine Tore. «Espresso» hat das Angebot unter die Lupe genommen und hinterfragt das Outlet-Konzept.

Im «Alpenrhein Village» bieten Markenhersteller verbilligte Produkte an, die sie nicht mehr im Sortiment führen, oder die kleine Mängel aufweisen. Wie in allen Outlet-Centern dominieren auch in Landquart die Kleidermarken.

Eine Mode-Expertin hat das Angebot für «Espresso» unter die Lupe genommen. Qualitativ ist die Ware ihrer Meinung nach in Ordnung. Die Auswahl an Marken sei allerdings noch verbesserungswürdig.

Das Konzept von Outlet-Centern stammt ursprünglich aus den USA. Gemäss Detailhandelsexperten bieten sich für Anbieter und Kunden durchaus Vorteile.

Autor/in: Matthias Schmid, Edith Gillmann