Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Espresso» sucht Schallplatten-Fans
Aus Espresso vom 23.03.2015.
abspielen. Laufzeit 01:13 Minuten.
Inhalt

Interaktiv «Espresso» sucht Schallplatten-Fans

Da ist sie wieder, die Schallplatte: Im vergangenen Jahr hat sich der LP-Umsatz bei den 30 Musiklabels der Branchenorganisation IFPI Schweiz verdoppelt. Gehören Sie auch zu den Vinyl-Anhängern? Dann erzählen Sie uns davon.

Das Konsumentenmagazin «Espresso» sucht die Menschen, die zu dieser Umsatzsteigerung in der Schallplatten-Branche beitragen: Musikfans, die neue Platten kaufen. Sind Sie das? Warum? Erzählen Sie uns davon!

Rufen Sie an:

Espresso-Beantworter: 0848 37 77 37

«Espresso» berichtet am Mittwoch über die Rückkehr der Schallplatte – und über die Branche, die damit vor einer Herausforderung steht.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Eveline Kissling , Hägendorf
    Das mit den Schallplatten find ich cool. Ich hätt noch jene abzugeben Musikstil quer durch Jazz, 70er/80er Jahre Pop/Rock und auch klassisch. Falls interesse da ist kann man sich bei mir melden via E-Mail islandmohn@bluewin.ch
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Cornelia Sullivan , Sarnen
    Unsere Tochter, 19, ist total im Schallplattenfieber verfallen. Sie kauft sich im Laden Platten, jedoch nicht die neuen, sondern alte Exemplare mit Musik aus den 70ern und 80ern. Sie liebt es total, die Nadel auf die Platte zu legen. Ihre Freundin war komplett erschrocken als sie davon gehört hatte, vor allem, dass die Platten zur Halbzeit gewendet werden müssen (dürfen). Das fasziniert sie und ich finde dies sehr lustig und toll.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Thomas König , 4132 Muttenz
    Wenn ich auf meiner Musikanlage Schallplatten höre, stellt sich eine entspannende Zufriedenheit ein, die ich z.B. mit digitalen Tonträgern kaum erleben kann. Daraus können sich tiefe Glücksmomente ergeben. Da ja geteilte Freuden die schönsten Freuden sind, empfehle ich www. aaa-Switzerland.ch. Dort gibt es mehr Informationen zu dem nicht kommerziellen Verein von Analogliebhabern mit eigener Zeitschrift und am 15.11.15 in Basel einem ganztägigen Forum nur über die Schallplatte!
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten