Zum Inhalt springen
Inhalt

Interaktiv Umfrage: Sollte Mikroplastik verboten werden?

Die kleinen Pastikkügelchen in der Peeling-Creme oder in der Zahnpasta sind vermutlich jedem schon aufgefallen. Den wenigsten war aber bewusst, dass diese Partikel in die Umwelt und sogar zurück in unseren Körper gelangen können. Was denken Sie: Ist ein Verbot angesagt?

«Kassensturz»-Beitrag vom 21.04.2014:

Mikroplastik durch das Mikroskop
Legende: Unter dem Mikroskop werden die kleinen Übeltäter sichtbar. SRF

Mikroplastik in Lebensmitteln: Kosmetikprodukte unter Verdacht

Viele Kosmetikprodukte beinhalten kleine Plastikkügelchen. Der Verdacht: Diese Mikro-Kügelchen gelangen in die Umwelt und landen im Meer. Aber auch in Honig, Milch und Trinkwasser wurden sie gefunden. Die Folgen sind noch nicht abzuschätzen. Zum Artikel

«Espresso»-Beitrag vom 21.04.2014:

Verschiedene Kosmetikprodukte, die Mikroplastik enthalten.
Legende: Produkte mit Mikroplastik. SRF

«Plastik in Kosmetik: absolut sinnlos»

Viele Kosmetik-Produkten enthalten kleine Plastikteilchen. Hersteller werben sogar damit. Nun schlagen Forscher Alarm: Die Plastikteile landen im Abwasser und in die Natur. Professor Bernhard Wehrli vom Wasserforschungsinstitut EAWAG erklärt im Interview mit «Kassensturz» die Auswirkungen. Zum Artikel