«Kassensturz» vom 12.2.2013

Beiträge

  • Spendensammeln auf Kosten der Mitarbeiter: Corris in der Kritik

    Unfaire Arbeitsverträge, Tiefst-Löhne, unbezahlte Überstunden: Mitarbeiter der Corris AG fühlen sich ausgebeutet. Die Firma sammelt im Auftrag renommierter Hilfswerke wie WWF, Helvetas oder auch Tierschutzorganisationen Spenden in Millionenhöhe. Im «Kassensturz»-Studio stellt sich der Geschäftsführer.

    Mehr zum Thema

  • Teure Medikamente: Pharmalobby verschleiert Preise

    Behörden und Pharmaindustrie blenden mit falschen Zahlen: Die Peisunterschiede zum Ausland sind viel grösser, als man den Prämienzahlern weismachen will. «Kassensturz» zeigt, warum der offizielle Preisvergleich nicht stimmt.

    Mehr zum Thema

  • Dosenöffner im Praxistest: Viele sind Aufschneider!

    Dosenöffner sollen Dosen öffnen – doch nicht alle sind ihrer Aufgabe gewachsen. «Kassensturz» hat die meistverkauften Modelle getestet: Zangendosenöffner, Flügeldosenöffner oder Safetydosenöffner – welches System schneidet am besten ab?

    Mehr zum Thema

  • «Darf man das?»: Souvenirs aus dem Hotelzimmer?

    Bademantel, Shampoo-Fläschchen und Finken: Als Erinnerung an die schöne Ferienzeit nehmen Gäste oft kleine «Souvenirs» aus dem Hotelzimmer mit nach Hause. Darf man das? Mit SMS-Abstimmung.

    Mehr zum Thema