Teurer Fensterputzer. Kreditfalle. Bluetooth-Kopfhörer-Test

  • Dienstag, 22. November 2016, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 22. November 2016, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 23. November 2016, 1:05 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 23. November 2016, 8:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 23. November 2016, 8:55 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 23. November 2016, 11:35 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 23. November 2016, 12:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 23. November 2016, 13:10 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 24. November 2016, 11:25 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Achtung Kreditfalle: Noch mehr Schulden statt Finanzsanierung

    Statt des erhofften Kredits bekommt der Kunde bloss eine saftige Rechnung. «Kassensturz» zeigt, wie unseriöse Finanzsanierer die Not von Leuten mit Schulden noch vergrössern, und deckt ihre Methoden auf. Im Experten-Chat beantworten vier Schuldenberater Fragen aus dem Publikum.

    Mehr zum Thema

  • Bluetooth-Kopfhörer im Test: Das ist der beste Sound fürs Ohr

    Unterwegs Musik hören ohne Kabelsalat: Das machen die sogenannten Bluetooth-Kopfhörer möglich. Sie lassen sich per Funk mit dem Handy verbinden. «Kassensturz» testet die meistverkauften Modelle im Soundlabor. Die Unterschiede punkto Klang, Bedienung und Akku-Laufzeit sind gross.

    Mehr zum Thema

  • Teurer Fensterputzer: Unsaubere Geschäftsmethoden

    Vor diesen Fensterreinigern sei gewarnt: Die Firma knöpft ihren Kunden viel Geld ab und sorgt für Ärger statt Durchblick. Die Fensterputzer speisen Kunden mit Gutscheinen ab und verschwinden auf Nimmerwiedersehen. «Kassensturz» klärt, wie professionelle Reinigungsfirmen vorgehen.

    Mehr zum Thema

  • Migros' Zimt-Mandeln enthalten Aroma statt Gewürz

    Migros' Zimt-Mandeln enthalten Aroma statt Gewürz

    Weihnachten ist die Zeit der kleinen Sünden und der feinen Gewürze, auch bei der Migros. Migros' Schokoladen-Fabrikant Frey verkauft Schoko-Mandeln als «Dragées Canelle». Nur enthalten diese Zimt-Mandeln gar kein Zimt. Migros sagt, man werde die Verpackung anpassen.

    Mehr zum Thema