Zum Inhalt springen
Inhalt

Multimedia Seco warnt vor «Schweizer» Online-Casinos

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO warnt vor drei Online-Casinos, auf denen illegale Glücksspiele angeboten werden. Die Webseiten verwenden des Schweizer Wappen sowie zahlreiche Hinweise auf die Schweiz. Dennoch haben sie keinerlei Bezug zur Schweiz

screenshot von casino-zuerich.com
Legende: Screenshot von casino-zuerich.com. zvg

Auf www.onlinecasinoschweiz24.ch, casino-zuerich.com und swisscasinoonline.eu werden nach Schweizer Gesetz illegale Online-Glücksspiele angeboten.

Durch die Verwendung des Schweizer Wappens sowie der Bezeichnungen «Schweiz», «Swiss» und «Zuerich» geben die Betreiber vor, es handle sich um ein aus der Schweiz stammendes Spielangebot.

Die Webseiten haben jedoch mit der Schweiz nichts zu tun, teilt das Staatssekretariat für Wirtschaft Seco mit. «Die Schweiz ist immer ein gutes Verkaufsargument, bürgt für seriöse Leistungen. Und das kann auch im Spielbankenwesen missbraucht werden», sagt Guido Sutter vom Seco.

Die angebotenen Online-Glücksspiele wurden von der Eidgenössischen Spielbankenkommission nie genehmigt. Nach heutiger Rechtslage ist die Durchführung von Glücksspielen über das Internet verboten, schreibt das Seco weiter.

Betreiber alle im Ausland

Onlinecasinoschweiz24.ch wird von der Bwin-Gruppe in Gibraltar betrieben. Die Betreiberin der Webseite www.casino-zuerich.com ist die Firma Virtual Casino Service Inc. in Belize. Wer hinter swisscasinoonline.eu steht, ist nicht bekannt.

Nach Auffassung des Seco liegen Verstösse gegen das Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und das Wappenschutzgesetz vor. Verschiedene Elemente und die Verwendung des Schweizer Wappens sind täuschend.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.