Tropenholz in Grillkohle. Absurde Rechnung. Dampfbügeleisen-Test.

  • Dienstag, 4. September 2018, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 4. September 2018, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 5. September 2018, 1:45 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 5. September 2018, 8:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 5. September 2018, 8:55 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 5. September 2018, 10:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 5. September 2018, 11:25 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 5. September 2018, 12:10 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 6. September 2018, 2:45 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 6. September 2018, 11:30 Uhr, SRF info
    • Freitag, 7. September 2018, 3:40 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 8. September 2018, 9:10 Uhr, SRF 1
    • Sonntag, 9. September 2018, 9:45 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 9. September 2018, 16:25 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Dreister Onlineshop: 1’500 Franken wegen Negativbewertung

    Wegen angeblicher Rufschädigung belangt eine Firma ihren Kunden mit 1’500 Franken. Er hatte zuvor auf der Auktionsplattform Ricardo eine schlechte Bewertung über die Firma abgegeben. «Kassensturz» über absurdes Geschäftsgebaren und wie Sie sich davor schützen können.

    Mehr zum Thema

  • Tropenholz in der Grillkohle: Hersteller täuschen Konsumenten

    Schweizer verfeuern im Grill tonnenweise wertvolles Tropenholz – ohne es zu wissen. Das zeigt ein Test der meistverkauften Holzkohle-Produkte: Die Hälfte enthält Tropenholz, teilweise sind die Kohlesäcke ausschliesslich mit Tropenholz abgefüllt. «Kassensturz» zeigt: Die Hersteller deklarieren dies kaum.

    Mehr zum Thema

  • Bügeleisen im Test: Nur die wenigsten sind gut

    Dampfbügeleisen versprechen ein gutes Bügelergebnis ohne viel Aufwand. «Kassensturz» hat 12 der meistverkauften Geräte aus dem Detailhandel testen lassen. Überraschung: Geräte unter zehn Franken sind besser als deutlich teurere. Wer aber ordentlich Dampf machen will, kommt nicht günstig weg.

    Mehr zum Thema

  • Claudio Zuccolinis Schlusspunkt

    Der Bündner Komiker Claudio Zuccolini hat das letzte Wort im «Kassensturz». Unter dem Motto «Überlegged si mal!» macht er sich in der Comedy-Rubrik so seine Gedanken über alltägliche Konsumthemen. Heute geht's um Spam-Mails.