Wissen Sie, woher Ihr Strom kommt?

Die Elektrizitäts-Lieferanten sind verplichtet, ihren Kunden regelmässig mitzuteilen, wie der gelieferte Strom zusammengesetzt ist - zu welchen Teilen er von Atomkraftwerken, Wasserkraftwerken oder alternativen Energiequellen stammt.

Doch nicht überall funktioniert diese Stromdeklaration so, wie es vorgesehen ist.

 

Die Rechtsfrage: Wie schreibt man einen Erbvertrag?

Muss man einen Erbvertrag zwischen Eltern und Kindern notariell beglaubigen?
Ja unbedingt, denn der Erbvertrag ist ein besonders einschneidender Vertrag, der gut überlegt sein soll, sagt DRS-Rechtsexpertin Doris Slongo.

Beiträge