Sendungsporträt

Nach dem Tod seines engsten Mitarbeiters lernt Kommissar Stolberg einen verdeckten Ermittler kennen. Die Zusammenarbeit mit dem eigenwilligen Ermittler fällt dem Kommissaren alter Schule nicht immer leicht.

Kriminalpolizei Düsseldorf Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Kommissar Stolberg Stolberg erhält Verstärkung SRF/ZDF

Martin Stolberg von der Kriminalpolizei Düsseldorf ist ein Kommissar alter Schule. Er löst Mordfälle dank seiner Menschenkenntnisse und seines ruhigen Verstandes, ohne jedoch die Vorzüge moderner Kriminaltechnik zu vernachlässigen. Der charismatische Chef ist nach dem Tod seines engsten Mitarbeiters Florian Glade (Manthei Aurel) dringend auf eine Verstärkung seines Teams angewiesen.

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Dienstag, 20:05 Uhr,  SRF 1

Datum der Fortsetzung ungewiss

Unverhofft lernt Stolberg den verdeckten Ermittler Nico Schreiber (Wanja Mues) kennen, der nur allzu gerne sein Leben als einsamer Wolf gegen die Zusammenarbeit mit Stolberg und seiner Mitarbeiterin Catharina Brandt (Annett Renneberg) eintauscht. Doch bevor Nico seinen Platz im Team findet, stehen ihm noch einige Konflikte bevor – schliesslich ist er es als Undercover-Agent gewohnt, nach eigenen Regeln zu handeln.

Die Episoden von «Kommissar Stolberg» stehen jeweils sieben Tage nach der Ausstrahlung im SRF Player zur Verfügung.