Geraubtes Glück

Video «Geraubtes Glück» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Am Stadtrand von Wien wird eine junge Frau sterbend aufgefunden. Bevor sie ihren Verletzungen erliegt, kann sie noch einen wichtigen Hinweis geben. Die Ermordete arbeitete als Babysitterin und hatte zum Zeitpunkt ihres Todes ein drei Wochen altes Baby bei sich - von dem Kind fehlt aber jede Spur.

Brandtner und Rex decken bei ihren Ermittlungen ein ungewöhnliches Verbrechen auf, aber die verzweifelten Eltern durchkreuzen die Pläne der Polizei. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.