Ein feines Haus

Staffel 1, Folge 8

Video «Ein feines Haus» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Auf dem Dachboden eines gutbürgerlichen Reihenhauses wird eine Frau erhängt aufgefunden. Kein Selbstmord, wie sich herausstellt: Die Kiste, auf der die Tote gestanden haben soll, ist zu klein.

Die Hausbewohner geben sich alle Mühe, sich als «feine Leute» zu präsentieren. Aber die heile Welt ist nur vorgetäuscht: Rex findet auf dem Dachboden einen gefesselten Mann. Es handelt sich um einen Obdachlosen, der auf der Suche nach seinem Freund von Hausbewohnern niedergeschlagen wurde.