Tödliche Teddys

Staffel 1, Folge 11

Video «Tödliche Teddys» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

In einem Spielwarengeschäft explodiert erneut eine Bombe, die in einem Teddybären versteckt war. Beide Male handelte es sich um Teddybären der Firma Neuwirth. Moser vermutet, dass mit diesen Anschlägen die Firma geschädigt werden soll.

Von der Chefin Diana Neuwirth erfährt Moser, dass es viele Leute mit Rachemotiven gibt: Nach dem Tod ihres Vaters musste Diana einige Mitarbeitende entlassen. In Verdacht geraten der Mechaniker Gerhard Böck und Paul Steger, mit dem Diana ein Verhältnis hatte.