Beschneidet das Völkerrecht die Volksrechte?

Bedroht das Völkerrecht die Rechtsordnung der Schweiz und ihre direkte Demokratie? Oder geniesst unser Land gerade deswegen weltweit ein hohes Ansehen, weil es mit den Genfer Konventionen massgeblich zu einem humanitären Völkerrecht beigetragen hat?

Helen Keller, Professorin für Völkerrecht an der Universität Zürich, erläutert die Bedeutung des Völkerrechts für die Schweiz.