Brüssel fördert Schweizer Forscher

  • Mittwoch, 28. April 2010, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 28. April 2010, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 28. April 2010, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 28. April 2010, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 29. April 2010, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 29. April 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Der europäische Forschungsrat ERC fördert seit 2007 Spitzengrundlagenforschung in Europa. Über die bilateralen Verträge profitieren auch Forscher in der Schweiz davon. Wir haben mit der neuen Präsidentin des ERC, der ehemalige ETH-Professorin Helga Nowotny gesprochen.

Es fliesst mehr Geld in die Schweiz zurück, als die Schweiz darin einbezahlt. Schweizer Forscher scheinen sich also äussert erfolgreich auf dem europäischen Parkett zu behaupten.

Christian Heuss spricht mit der neuen Präsidentin über die Ziele des ERC. Und die Frage, warum die Sozial- und Geisteswissenschaften noch immer so stark untervertreten sind.

Autor/in: Christian Heuss