Das «Feindbild Christentum» im Islam

  • Donnerstag, 12. Juli 2012, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 12. Juli 2012, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 12. Juli 2012, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 13. Juli 2012, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 13. Juli 2012, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Bis zu 100 Millionen Christinnen und Christen werden weltweit wegen ihrer Religion verfolgt. Viele islamische Regime haben nicht die Kraft oder den Willen, ihre religiösen Minderheiten zu schützen.

Demonstration gegen Gewalt: Kopten in Ägypten im Oktober 2011.
Bildlegende: Demonstration gegen Gewalt: Kopten in Ägypten im Oktober 2011. Keystone

So werden etwa in Ägypten die Kopten massiv unterdrückt. In Pakistan wird ein Politiker ermordet, weil er sich für die Begnadigung einer Christin einsetzte und im Irak wird eine katholische Kirche brutal gestürmt.

Über dieses «Feindbild Christentum» in islamischen Ländern spricht der Berner Islamwissenschaftler Reinhard Schulze.

Erstausstrahlung am 20. Februar 2011.

Autor/in: Hansjörg Schultz