Debatte: Können Amokläufe verhindert werden?

  • Freitag, 1. Oktober 2010, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 1. Oktober 2010, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 1. Oktober 2010, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 1. Oktober 2010, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 2. Oktober 2010, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 2. Oktober 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Columbine High School, Erfurt, Kauhajoki, Winnenden - die Orte kamen als Schauplätze von Amokläufen an Schulen in die Schlagzeilen. Die Vorfälle zeigen auch: Amokläufe fallen nicht vom Himmel.

Aber könnten solche Schreckenstaten überhaupt verhindert werden? Zwei Experten diskutieren am runden Tisch. 

Dass Täter oft aus der Mitte unserer Gesellschaft stammen, das zeigen die dramatischen Vorfälle in Lörrach vor knapp zwei Wochen. Es sind auf lange Hand geplante Taten. Es gibt Vorzeichen und Warnsignale. Hinterher weiss man immer mehr - und vorher?

Gibt es überhaupt Präventionsmöglichkeiten? Und welche Möglichkeit hat die Schule? Darüber debattieren in «Kontext» eine Bildungspolitikerin und ein Krisen- und Notfallexperte.

Redaktion: Cornelia Kazis