Der Tod und seine tausend Gesichter

  • Montag, 12. Mai 2014, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 12. Mai 2014, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 12. Mai 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

«Um uns die Toten», heisst das neueste Buch des Afrikakorrespondenten Bartholomäus Grill. Eindrucksvoll schildert er darin seine Begegnungen mit dem Tod ob beim Völkermord in Ruanda oder beim assistierten Suizid seines krebskranken Bruders.

Fotos von Kriegsopfern im «Genocide Memorial Centre» in Kigali, Ruanda.
Bildlegende: Fotos von Kriegsopfern im «Genocide Memorial Centre» in Kigali, Ruanda. Keystone

Bartholomäus Grill berichtet seit 20 Jahren über Hungernöte und Kriege aus Afrika. Doch auch in der eigenen Familie wurde er früh mit dem Sterben konfrontiert bei seinem Vater, bei der Mutter und bei seinem unheilbar kranken Bruder. Er sei in eine regelrechte Todeskultur hineingewachsen, schreibt Grill.

«Der Tod hat tausend Gesichter, und ich habe in viele geschaut», erläutert er im Gespräch mit Hansjörg Schultz.

Buchhinweis:

  • Bartholomäus Grill: «Um uns die Toten. Meine Begegnungen mit dem Sterben.» Verlag Siedler

Autor/in: Hansjörg Schultz