Detailhandel und Ortsentwicklung

  • Montag, 25. Januar 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 25. Januar 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 25. Januar 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Online-Handel und Einkaufszentren auf der grünen Wiese setzen den Ortskernen zu. Weil die Umsätze zurückgehen, müssen in kleineren und mittleren Städten Fachgeschäfte schliessen. Mit dem Lädelisterben stirbt auch die Altstadt. Doch es gibt Gegenmittel.

Noch bis in die 1990er Jahre war das Einkaufen in den Altstädten attraktiv. Seither setzt ein Strukturwandel den Detailhändlern und damit den Ortskernen der kleinen und mittleren Städten zu: Fachgeschäfte und Familienunternehmen verschwinden, während Grossverteiler und Handelsketten sich ausbreiten und das virtuelle Einkaufen boomt.

Im Städtchen Aarberg setzt sich die Apothekerin und Gemeinderätin Christine Bourquin ein, dass Aarberg schmuck und lebendig bleibt, das «Netzwerk Altstadt» der Schweizerischen Vereinigung für Landesplanung hilft ihr dabei und der Marktforscher Martin Hotz hat Zahlen.

Beiträge

Autor/in: Karin Salm, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Christoph Keller