Die Privatbanken nach dem Bankgeheimnis

Wie sieht die Zukunft der Schweizer Privatbanken aus, wenn die Reichen werden ihr Geld nicht mehr so einfach am Fiskus vorbei auf ein Schweizer Konto verschieben können? Nicht unbedingt düster.

«Wir werden weiterhin grosse Vermögen aus den Nachbarländern betreuen», sagt Alexandre Zeller, der CEO der HSBC Privatbank in Genf, «die Kunden werden mit ihrem Geld gleich mit in die Schweiz ziehen». Gibt es bereits Anzeichen dafür? Werden die Nachbarländer dies tolerieren?