Fantasyland USA

  • Freitag, 23. November 2018, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 23. November 2018, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 23. November 2018, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In den USA glauben mehr Menschen als in irgendeinem anderen Land an phantastische Dinge, an Verschwörungen und UFOs - warum nur?

Die Mondlandung war ein Fake, eine Inszenierung, die Erde ist keine Kugel, sondern eine Scheibe, und: wer sexuell enthaltsam lebt, kommt in den Himmel.

In keinem anderen Land der Welt gibt es so viele phantastische Erzählungen, Verschwörungstheorien und manchmal seltsam anmutende religiöse Vorstellungen, wie in den USA.

Nirgendwo kursiert das Wort «Fake» häufiger als in den USA - in einem Land, das zugleich Vorreiter ist in Sachen rationaler Wissenschaft und Technik. Wir fragen - warum ist das so?

Beiträge

Autor/in: Gabriele Riedle, Christoph Keller, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Michael Sennhauser