Furcht, Angst, Panik - Strategien im Umgang mit Bedrohungen

  • Heute, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Heute, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Heute, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Bei Gefahr ergreifen Mensch und Tier reflexartig die Flucht oder erstarren. Das gilt bis heute. Kulturelle und psychische Strategien lassen uns diese angeborenen Reflexe jedoch überwinden und angemessen auf Bedrohung reagieren. Die Grauzone zwischen Kontrolle und Kontrollverlust jedoch ist gross.

Angst ist zu einem zentralen Begriff geworden im Zusammenhang mit der Bedrohung durch das Corona-Virus.

Doch was genau ist Angst? Wie gehen andere Kulturen mit Angstgefühlen um? Lässt sich Angst gar in Furcht verwandeln, wie es die Psychoanalyse fordert? Furcht begünstigt nach Meinung von Experten das Entwickeln von Strategien zur Problemlösung, während Angst tendenziell lähmt.

Beiträge

Autor/in: Bernard Senn, Noëmi Gradwohl, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Sabine Bitter