Ghana, ein afrikanisches Musterland?

  • Montag, 11. Februar 2013, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 11. Februar 2013, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 11. Februar 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Ghana ist ein demokratisch organisierter afrikanischer Staat. Er gilt als Erfolgsmodell. Warum? Hintergründe in der Kontext-Reportage.

Ghana gilt als demokratische und wirtschaftliche Erfolgsgeschichte in Westafrika.
Bildlegende: Ghana gilt als demokratische und wirtschaftliche Erfolgsgeschichte in Westafrika. Reuters

Ghana gilt als demokratische und wirtschaftliche Erfolgsgeschichte in Westafrika. Während Länder wie Nigeria oder Mali mit Konflikten und Korruption zu kämpfen haben, sorgt Ghana meist für positive Nachrichten. Zuletzt bei den fast reibungslos verlaufenen Wahlen im Dezember 2012.

Kontext beleuchtet die Hintergründe von Ghanas Stabilität. Eine Sendung von Samuel Burri.

Autor/in: Samuel Burri