Grund zu Misstrauen? Die grosse Datenunsicherheit

  • Montag, 23. April 2018, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 23. April 2018, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 23. April 2018, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Hand- und Zweckänderung der Daten von bis zu 87 Millionen «Facebook»-Profilen zur Firma «Cambridge Analytica» hat die Öffentlichkeit aufgeschreckt. Unsere oft freiwillig preisgegebenen Daten nehmen bisweilen verschlungene Wege. Und sie bilden die Grundlage für manches Geschäftsmodell.

«Das Internet» weiss über uns Bescheid und deckt uns mit Produktewerbung und politischen Botschaften ein, vielleicht ohne dass wir das wollen. Firmen sammeln Daten und tauschen sie aus, ohne dass sie die Einwilligung der Betroffenen hätten. Datenschutz bloss noch ein Wort. Das Recht auf Privatsphäre ist bedroht. Ist E-Voting in diesem Zusammenhang ein taugliches Instrument?

«Kontext» versucht, Überblick zu gewinnen, und fragt, ob das neue Schweizer Datenschutzgesetz ein wirksames Gegenmittel sein könnte gegen den Wildwuchs im Netz.

Beiträge

Autor/in: Raphael Zehnder, Daniel Theis, Reto Widmer, Moderation: Hansjörg Schultz, Redaktion: Maya Brändli