Hongkong und seine Regenschirm-Revolution

  • Donnerstag, 9. Oktober 2014, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 9. Oktober 2014, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 9. Oktober 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

«Occupy Central» heisst der studentische Aufstand unter dem Schutze des Regenschirms, der die Weltöffentlichkeit in den letzten Wochen faszinierte. Im Moment scheint es völlig offen zu sein, wie es weitergeht in Honkong, und ob der Protest so friedlich bleibt.

Ein Regenschirm und einem Demonstrantin.
Bildlegende: Die Regenschirm-Revolutionäre kämpfen für freie Wahlen im Jahr 2017. Keystone

Sie ist die mit Abstand grösste Protestbewegung Hongkongs, seit die Stadt wieder zu China gehört, die sogenannte Regenschirm-Revolution.

Zu tausenden strömten vor allem junge Hongkonger auf die Strassen der einstigen britischen Kronkolonie. Angeführt von Studenten fordern sie von China für 2017 freie Wahlen in ihrer Stadt.

Martin Aldrovandi hat die Regenschirm-Revolutionäre über mehrere Tage hinweg begleitet.

Autor/in: Martin Aldrovandi, Redaktion: Hansjörg Schultz