Immigranten in Italien: ungeliebt und ausgebeutet

  • Donnerstag, 12. August 2010, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 12. August 2010, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 12. August 2010, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 12. August 2010, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 13. August 2010, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 13. August 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Die Einwanderer in Italien leiden - besonders jene, die auf Obst- und Gemüseplantagen arbeiten. Unmenschliche Lebensbedingungen und Hungerlöhne gehören hier zum Alltag. 

Etwa in Kalabrien, wo vor einem halben Jahr tausende afrikanische Tagelöhner protestierten. Oder in Kampanien, wo Erdbeeren, Tomaten oder Auberginen angebaut werden - Obst und Gemüse, das auch auf Schweizer Tellern landet. 

Autor/in: Nadja Fischer