In Rente mit 62? Warum Frankreich revoltiert

  • Freitag, 29. Oktober 2010, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 29. Oktober 2010, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 29. Oktober 2010, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 29. Oktober 2010, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 30. Oktober 2010, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 30. Oktober 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Gewerkschafter, Schülerinnen, Studenten und Staatsangestellten gehen seit Tagen auf die Strasse und legen das öffentliche Leben lahm. Frankreich ist im Ausnahmezustand. Vordergründig sind die Demonstrationen ein Protest gegen die Regierung Sarkozy. Aber dahinter steckt mehr.

Die Erhöhung des des Renteneinstiegsalters auf 62 ist direkter Auslöser des Zorns der Franzosen. Aber es geht ihnen auch um eine extreme Jugendarbeitslosigkeit, um einen Präsidenten, der langsam abzuheben scheint, um Privilegien für die Reichen.

Warum revoltiert Frankreich? Darüber diskutieren der Schweizer Europapolitiker Andreas Gross, die in Paris lebende Journalistin Bettina Kaps und der in St. Gallen lehrende Soziologieprofessor Franz Schultheis.

Autor/in: Maya Brändli