IPA oder die Schule fürs Leben

  • Freitag, 24. Dezember 2010, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. Dezember 2010, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 24. Dezember 2010, 18:30 Uhr, DRS 2

In einem Altbau, drei Steinwürfe entfernt vom Zürcher Konsumeldorado «Sihlcity», logiert in einem kleinen Büro die Organisation für Entwicklungszusammenarbeit IPA. Mit Hilfe von IPA leisten Jugendliche aus Zürcher Schulen Jahr für Jahr in ihrer Freizeit praktische Entwicklungsarbeit.

Dieses Jahr wurden eine Schule und ein Kindergarten in Albanien saniert: Sanitäre Anlagen wurden errichtet, das Dach vollständig renoviert, neue Schulbänke für alle gekauft und funktionierende Holzöfen installiert.

Dinge, die in der reichen Schweiz noch nicht mal der Rede wert sind, sind in Albanien oft Gegenstand von Träumen.

Cornelia Kazis hat die Jugendlichen bei ihrer engagierten Arbeit ein Jahr lang beobachtet. Ihre Reportage ist eine Weihnachtsgeschichte der besonderen Art.

Autor/in: Cornelia Kazis