Ist eine Welt ohne Nuklearwaffen vorstellbar?

  • Montag, 10. Mai 2010, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 10. Mai 2010, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 10. Mai 2010, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Montag, 10. Mai 2010, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 11. Mai 2010, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 11. Mai 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Rund 100 000 Atombomben existieren weltweit, grösstenteils lagern sie in russischen und amerikanischen Arsenalen. Am Atomgipfel, der noch bis Ende Mai in New York stattfindet, wird nun über die Abrüstung dieses gewaltigen Arsenals debattiert.

Welche Chancen gibt es für eine Welt mit weniger oder mit gar keinen Atomwaffen mehr? Wie realistisch ist die Hoffnung auf einen nuklearfreien Nahen Osten? Und: Wie leicht ist es für Terroristen, an spaltbares Material zu kommen?

Fragen von Hansjörg Schultz, die der langjährige Direktor des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Walter Stützle beantwortet.

Autor/in: Hansjörg Schultz