Künste im Gespräch - Individuum und Umwelt

  • Donnerstag, 18. Oktober 2018, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 18. Oktober 2018, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 18. Oktober 2018, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Wie Musikerinnen und Musiker ohne Management sich Gehör verschaffen. Wie sich die Freundschaft eines «Bürgerschrecks» und einer Lyrik-Ikone in Briefen darstellt. Wie der Mensch die Natur wahrnimmt – und umgekehrt.

Der Wettbewerb «Show Me» im Zürcher Moods ist ein Forum für Do-It-Yourself-Musiker mit einem Solo- oder Duoprojekt. Die nominierten Musikerinnen und Musiker können sich so mit Programmleitern einiger der bekanntesten Festivals in der Schweiz, Europa und Afrika vernetzen – eine Gelegenheit, die Musikerinnen und Musiker, die sich selbst managen sonst nur selten haben.

Der neu herausgegebene Briefwechsel «Schreib alles was wahr ist auf»dokumentiert die Freundschaft zweier poetisch wie politisch hellwachen Temperamente in den 1960er Jahren: Ingeborg Bachmann und Hans Magnus Enzensberger.

«Becoming Animal» heisst der neue Essayfilm des schweizerisch-kanadischen Regisseurs Peter Mettler. Darin denkt er nicht nur – zusammen mit dem Philosophen David Abrams über das Verhältnis Mensch-Tier nach, er lässt die Zuschauer sogar dank Mini-Kamera mit den Augen eines Raben die Welt sehen.

Beiträge

Autor/in: Theresa Beyer, Brigitte Häring, Julian Schütt, Moderation: Brigitte Häring, Redaktion: Brigitte Häring, Anna Jungen