Künste im Gespräch: Tonhalle, Gert Loschütz, Ivan Monighetti

  • Donnerstag, 7. Juni 2018, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 7. Juni 2018, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 7. Juni 2018, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Das Tonhalle-Orchester muss sich der Gretchenfrage stellen: «Wie hast du's mit der Neuen Musik?». Der deutsche Schriftsteller Gert Loschütz hat mit «Ein schönes Paar» einen bemerkenswerten Roman geschrieben. Der Cellist Ivan Monighetti ist ein begnadeter Cellolehrer. Nun geht er in Pension.


Das Tonhalle-Orchester Zürich feiert seinen 150. Geburtstag. Musikjournalist Peter Hagmann schaut zurück. Gert Loschütz gehört zu den grossen deutschen Schriftstellern unserer Zeit. Und trotzdem ist er für viele noch ein Geheimtipp. Das könnte sich jetzt ändern. Sein neuer Roman «Ein schönes Paar» hat alles für einen grossen und verdienten Erfolg. Ivan Monighetti ist einer der vielseitigsten Cellisten der Gegenwart. Weniger im Rampenlicht steht sein zweites grosses Talent: das Unterrichten. Und das, obwohl einige der bekannstesten Cellisten der Gegenwart bei ihm gelernt haben.

Beiträge

Autor/in: Jenny Berg, Michael Luisier, Moritz Weber, Moderation: Brigitte Häring, Redaktion: Sabine Bitter, Brigitte Häring