Leben wir in einer Risiko- oder in einer Sicherheitsgesellschaft?

  • Dienstag, 27. August 2013, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 27. August 2013, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 27. August 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Radikalindividualismus ist Trumpf gleichzeitig wächst die Regulierungsdichte. Alle sollen tun und lassen, was sie wollen. Das ist der idealistische Begriff von Freiheit. Doch eine Gesellschaft muss sich regulieren, wenn sie funktionieren will.

Sicherheit oder Risiko?
Bildlegende: Sicherheit oder Risiko? Keystone

Wie viele Vorschriften sind nötig? Welche Bereiche sollen dem Einzelnen überlassen und dem Zugriff des Staates entzogen sein? Hier die Sicherheitsgesellschaft, dort die Risikogesellschaft. Und überall die Tendenz, Gesetze für jede nur mögliche Situation auszuarbeiten. Eine Erkundung von Raphael Zehnder.

Autor/in: Raphael Zehnder