Liebe in Zeiten von Corona, wie die Krise Paarbeziehungen prägt

  • Dienstag, 28. April 2020, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 28. April 2020, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 28. April 2020, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Corona-Krise stellt viele Paarbeziehungen auf die Probe. Während die einen sehr viel Zeit miteinander verbringen, können sich andere Partner gar nicht mehr treffen.

Anja und Salome wollen heiraten. Doch im Moment trennt eine Landesgrenze das Paar. Zu schaffen mache beiden die Ungewissheit, sagen sie, weil sie nicht wissen, wie lange die Grenzen geschlossen bleiben.

Maya und Heinz leben unter einem Dach, doch umarmen können sie sich nicht. Maya leidet an einer Lungenkrankheit.

Und Leonie will ihren Partner Ismail lieber nicht sehen, weil sie als Pflegefachfrau Risikopatienten in deren Zuhause betreut.

Wie prägt diese ungewisse Zeit diese Beziehungen? Wie können sie diese Herausforderungen meistern?

Antworten kennt Guy Bodenmann. Er ist Professor am Psychologischen Institut der Universität Zürich und hat zahlreiche Bücher über Paarbeziehungen und deren Herausforderungen vor allem bei Stress verfasst. Zurzeit bietet sein Team ein kostenloses Paarcoaching an, um Paaren durch die Zeit während der Corona-Krise zu helfen.

Beiträge

Autor/in: Vanda Dürring, Katharina Brierley, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Raphael Zehnder